Paris you got my heart

cropped-img_66642.jpg

Bonjour!

Heute gibt es wieder einen kleinen Reisebericht von mir. Letzten Monat war ich mit meiner Lieben Jasmin (@littlelifeofmine) für einen Kurztrip im wunderschönen Paris.

Wir sind von Düsseldorf aus geflogen und anschließend mit der Metro zum Hotel gefahren – dafür kann ich euch unbedingt die App „Paris Metro Map and Routes“ empfehlen. Ihr könnt dort ganz einfach eingeben wo ihr hin möchtet und euch wird angezeigt welche Metro Stationen ihr nehmen müsst. Es gibt verschiedene Metro-Tickets: Am besten geht ihr vor Ort zu einem Schalter und lasst euch dort beraten wo ihr an welchem Tag hin möchtet. Es gibt in Paris nämlich verschiedene Zonen.

Wir waren im Idéal Hôtel Design untergebracht, welches ziemlich zentral liegt. Wer für ein paar Tage in Paris ist dem kann ich dieses Hotel auf jeden Fall ans Herz legen.

 

Nun aber zu den Sehenswürdigkeiten und den besten Fotospots die ich euch empfehlen kann:

Zu aller erst natürlich der Eiffelturm der ein absolutes MUSS ist, wenn man in Paris ist… übrigens lohnt es sich auch zur Rue de l´ Université zu laufen, dort hat man einen super schönen Blick auf den Eiffelturm.

cropped-img_5137.jpg

Hier sind noch ein paar weitere Fotospots:

Palais de Royal

 

Louvre

IMG_5073

 

La Maison Rose

IMG_5186

 

Arc de Triomphe de l’Étoile

IMG_4768.JPG

 

Champs-Élysées

IMG_5010.JPG

Pont Alexandre III

Facetune_04-05-2018-16-01-23.jpg

Am vor letzten Tag erfüllten Jasmin und ich uns einen kleinen Kindheitstraum und zwar ging es für uns ins Disneylaaaaaaand Paris! 🙂 Wir hatten uns natürlich schon vorher gut eingedeckt mit den verschiedensten Micky Mouse Accessoires.

IMG_5211

Die Tickets haben wir im vorraus im Internet bestellt, da diese deutlich günstiger sind, als wenn man sie an der Tageskasse bezahlt. Mit Hilfe der Metro App sind wir ganz einfach zur Station Marne-la-Vallée/Chessy gefahren und waren direkt am Disneyland. Das passende Ticket dazu haben wir uns am Schalter gekauft. Obwohl das Wetter super mit gespielt hat war der Park war trotzdem nicht überlaufen. Ich kann euch empfehlen vor der Ferienzeit den Park zu besuchen.

Wir hatten uns natürlich Tage vorher schon mit Disney Liedern in Stimmung gebracht und waren aufgeregt wie kleine Kinder 😀

Ganz am Anfang ging es natürlich erstmal zum Disneyschloss. Dort haben wir direkt ein paar Bilder geknipst und haben danach den Park erkundet.  Es gibt dort so viele Attraktionen, so wie auch Straßen-Paraden die wir so gut es ging alle besucht haben.

IMG_4406

Mein Fazit: Paris ist auf jeden Fall eine Reise wert! Plant auf jeden Fall genug Tage ein, um hinterher nicht eine stressige Reise zu haben. Ebenfalls ist es von Vorteil – sich vorher zu Hause Gedanken zu machen, an welchem Tag man wo hin möchte, da viele Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe liegen.

 

Aur Revoir Paris und bis zum nächsten Mal!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: